Table of contents for Mòˆrderisches Finale : Naziverbrechen bei Kriegsende / Ulrich Sander.


Bibliographic record and links to related information available from the Library of Congress catalog
Note: Electronic data is machine generated. May be incomplete or contain other coding.


Counter
Vorwort                                                      7
I   Morde in letzter Stunde
Himmlers Befehl                                         13
II  Mirder an der Heimatfront: NSDAP,
Volkssturm, Gestapo-Dienststellen
Die Scheune des Todes                                   17
III Massenmord im Rombergpark
und in der Bittermark                                   21
Der Widerstand in und um Dortmund 21 - Nacht am Tag
22 - Albert V6gler und sein >Asphaltierwerk II« 23 - Ein
Kriegsgefangener aus Rostow erziihlt 26 - Kriegsgefange-
nenlager in der Westfalenhalle 28 - Ein Blitzstreik stoppt
den Panzerbau 32 - Die Laube an der Hafenwiese 33 - Ein
Blinder kiimpft gegen Nacht und Finsternis 35 - Hilfe vom
Doktor aus Thiiringen 36 - Riiffel aus Himmlers Amt 39
- Die Mordbefehle: >...sind zu vernichten< 41 - 9. Febru-
ar 1945 - Beginn der Torturen 46 - Der gute Engel im
Keller der Gestapo 48 - Gedicht von Charlotte Temming
(1945) 51 - Was war los inJalta? 53 - Hoher Besuch im
Gestapo-Keller 53 - Der Kriminalsekretar, der Robert Ley
festnahm 56 - Gestapogeffingnis auch unter der Vergfiterei
58 - Der rote Patriot aus Lippstadt 60 - Auf der Bfihne im
Gesellenhaus in Iserlohn 61 - >Zur Verffigung der Stapoo,
62 - Hiftlingstransporte 64 - Exekution mit Zwischenfall
65 - AuBerhalb des Kellers 67 - Der Mordbefehl des Gene-
ralfeldmarschalls 68 - Todesurteil per Drahtfunk 69 - To-
desurteil des >Reichsverteidigungskommissars<< fiber 120
Montenegriner 71 - Wer war Albert Hoffmann? 74 - In
Hemer sitzen die Morder und warten ab 79 - Nach der
Befreiung des Kessels: >Ich suche meinen Vater...<« 81 - Mit
Stacheldraht gefesselt 84 - Der Hergang des Verbrechens
wird rekonstruiert 85 - Verbrecher im Nadelstreifen 86
- Sieben Jahre sptter: Der Prozess 88 - Die Komplizen
und Helfer des Gauleiters 90 - M6rder als >Zeugen<< 94
- Warum keine Anklage wegen Mordes? 96 - Motiv fiir
den Massenmord: Okonomische Interessen 98 - Anklage
- auch aulerhalb des Gerichtssaals 103 - Das Urteil 105
- Namen der Opfer vom Rombergpark und aus der Bitter-
mark 107 - Haben die Titer ihre Strafe verbiiBt? 109
IV  Wenzelnbergschlucht, Warstein, Penzberg                113
Die Gestapo-Aktion von Liittringhausen: Abtransport zur
Wenzelnbergschlucht 113 - Massenmord auch im Langen-
bachtal bei Warstein 117 - Die Prozesse um die >>Penzber-
ger Mordnacht<< 123
V   Eine Dokumentation der Verbrechen
in der Endphase des Krieges                           128
Die Tatorte 130 - Die Todesmdrsche in der Endphase des
Krieges 162 - Einzelne Mdrsche 164
VI Reinhard Opitz: Bereit flir den nichsten Krieg
Kommentar eines Historikers                           174
Nach dem Krieg ist vor dem Krieg 175 - Wie es zu diesem
Buch kam 181
Literaturverzeichnis                                      184
Personenregister                                          188



Library of Congress subject headings for this publication: World War, 1939-1945 Atrocities, World War, 1939-1945 Germany, World War, 1939-1945 Prisoners and prisons, German