Table of contents for Migration von Marokko in die EU : Migrationsursachen und Reaktionen europa╠łischer Migrationspolitik / Andrea Riesch.


Bibliographic record and links to related information available from the Library of Congress catalog
Note: Electronic data is machine generated. May be incomplete or contain other coding.


Counter
Abkrzungsverzei chnis                                                11
A  Einleitug                                                          13
B Ursacheanalayse marokkanischer Migration und Reaktionen der
Aigrationspolitik der U                                           19
. Aktuelle Migrationstheorien und ihre Anwendung auf die Ursacheanalyse
marokkanischer Emigration                                        19
2. Ursachenanalyse marokkanisher Emigration: Wirschaftliche und historische
Rahmenbedingungen                                               25
2. Migration und wirtschaftliche Rahmenbedingungen in Marokko    25
2..1 Wirtschaftliche nd soziale Situation in Marokko         25
2.1 2 Auswanderungsregionen in Marokko                       30
2.2 Das Migrationssystem Marokko - EU                            34
2. 1 Die Kolonialisierung Marokkos                           34
2.2.2 Migrationsgeschichte seit den 1960er Jahren            38
3. Ursachenana yse marokkanischer Emigration   soziale Kontext       43
3. Migration als Familienkonzept                                 43
3.1  Geldiiberweisungen von Europa nach Marokko              44
3.12 Auswirkungen der Gieldiberweisungen auf die marokkanische
Gesellschat                                              47
3.2 Die Rolle sozialer Netzwerke                                 49
3.2.1 Netzwerke zur Kostenreduzierung                        50
3.2. 2Feminisierung der Migration                            51
3.3 Migrationskulturen                                           53
33. 3  Regionale Migrationskulturen                          53
3.3.2 Von der konservativen zur innovativen Migration?       56
4. Egebnisse der Ursachenanalyse                                     62
5. Die Bercksichtigung von Migrationsursachen in der EU-Politik      65
5. Der integrierte Migratiosansatz der EU als Praventivstrategie zur
Ursachenbekampfung von Migration                             69
5 .1 Die Einsetzung der Hochrangigen Gruppe fr Asyl und Migration 69
5.1 2 Die Aktionsplane der Hochrangigen Gruppe fir Asyl und
9
Migration                                                72
5.1.3 Die Rolle der Kommission bei der Ausgestaltung des integrierten
Migrationsansatzes                                       74
5.1 4 Die Einordnung des integrierten Migrationsansatzes in den
europaischen Integrationsprozess                         79
5.2 Die Anwendung des integrierten Migrationsansatzes auf die
Kooperationspolitik mit Marokko                              85
5.2.i Die Berucksichtigung des Ansatzes in der Nachbarschaftspolitik
des Barclona-Prozesses                                   85
52.2 Ursachenbekampfung von Migration in der Nachbarschaftspolitik
mit Marokko                                              88
5 .23 Fazit: Grundlegende Annahmen von Europaischem Rat und
Konmmssion bei der Ausgestaltung des integrierten
Migrationsansatzes                                       90
6, Diskussion der pravvenen Mainahmen des integrierten Migrationsansatzes
der Europaischen Union                                           92
6 1 Die Bewertung der MEDA-Kooperation mit Marokko               92
6.2 Die Verselbstindigung des Migrationsprozesses und die Frage der
politischel Beeinflussbarkeit                                95
C  Forschungsdesiderat                                              100
Quelenverzeichnis                                                   105
Literaturverzicchnis                                                109



Library of Congress subject headings for this publication: Morocco Emigration and immigration European Union countries, European Union countries Emigration and immigration Government policy